Skip to main content
Water Splash Background
Lettrine AH

Was ist Hyaluronsäure?

Vereinfacht gesagt ist Hyaluronsäure (HS oder englisch HA) eine Substanz, die aus einer langen Reihe von Zuckermolekülen besteht, die miteinander verkettet sind. Sie ist von Natur aus im menschlichen Körper zu finden. Dort wirkt sie als Binde-, Schmier- und Schutzstoff.

  • Newsletter

Newsletter

Interessieren Sie diese Inhalten und möchten Sie die neuesten Informationen über Hyaluronsäure erhalten?

Ich bin damit einverstanden, exklusive Angebote und die neuesten Nachrichten von TEOXANE zu erhalten.

Finde einen Anwender in deiner Nähe

Bitte füllen Sie das Formular aus, um eine E-Mail mit allen notwendigen Informationen zu erhalten, wie Sie einen Arzt in Ihrer Nähe finden.

Pflichtfelder*

Ich bin damit einverstanden, exklusive Angebote und die neuesten Nachrichten von TEOXANE zu erhalten.

Hyaluronsäure im menschlichen Körper14

Einfach ausgedrückt ist Hyaluronsäure (HA) eine Substanz, die aus einer langen Kette von Zuckermolekülen besteht, die wie eine Halskette aneinandergereiht sind. Es ist natürlich in unserem gesamten Körper zu finden, wo es als Binde-, Schmier- und Schutzmittel wirkt.8-12

 

 

 

HA in the body
HA

Struktur von Hyaluronsäure

Woraus besteht Hyaluronsäure​​​​? 

Hyaluronsäure gehört zu den Glykosaminoglykanen, einer Gruppe natürlich vorkommender organischer Verbindungen. Im Wesentlichen besteht sie aus einer sehr langen Kette aus zwei sich wiederholenden Einfachzuckern (N-Acetylglucosamin und Glucuronsäure), die miteinander verbunden sind und sogenannte Disaccharideinheiten bilden (siehe Abbildung). Die Anzahl sich wiederholender Disaccharideinheiten je Kette beträgt 2.500 bis 25.000.8,12,13,15

retention of HA in the body

Struktur von Hyaluronsäure16 

structure of HA

Funktionen von Hyaluronsäure

 

Strukturelle Funktion der HA

Hyaluronsäure ist einer der Hauptbestandteile der extrazellulären Matrix (EZM): Diese Matrix erzeugt Zwischenräume zwischen Zellen, dient als Gerüst für alle lebenden Zellen und bestimmt, wie unsere Gewebe aussehen und funktionieren. Weitere wichtige Komponenten der EZM sind Kollagen und Elastin.11,12,17

Bestandteile der EZM und ihre Funktionen17

matrix

Die Struktur und die beachtliche Größe der Moleküle der Hyaluronsäure verleihen ihr eine außergewöhnliche Wasserbindungskapazität und große Viskosität. Beides sind wichtige Eigenschaften von injizierbaren Präparaten und Hautpflegeprodukten.12,18-20

Es kommt wirklich auf die Größe an

Unterschiede in der Größe (dem Molekulargewicht) von HA bestimmen ihre Funktionen und mögliche Verwendungen.13,21-23

  • HA mit hohem Molekulargewicht (HMW-HA) kann große Mengen an Wasser aufnehmen und dient deshalb dazu, Gewebe wie Gelenke und Bindegewebe zu schmieren, feucht zu halten oder auszufüllen. Sie spielt außerdem eine Rolle beim Aufbau der EZM.12,11,13
  • HA mit niedrigem Molekulargewicht (LMW-HA) fungiert als „Gefahrensignal“ und ruft Entzündungen hervor – dies sollte vermieden werden, da es letztlich unser Kollagen und Elastin zerstört.2,11,13,21

 

HA formulations

Biologische Funktionen

Hyaluronsäure spielt eine entscheidende Rolle für die Hautgesundheit, indem sie die Produktion von sogenannten Fibroblasten (einer bestimmten Zellform) anregt, die wiederum für die Produktion von Kollagen und Elastin verantwortlich sind.24 Auf diese Weise sorgt Hyaluronsäure für die nötige Hydration und Elastizität unserer Haut und hält sie straff und geschmeidig.17

Hyaluronsäure hat auch antioxidative Wirkung: Sie schützt unsere Zellen, unter anderem die eben genannten Fibroblasten und ermöglicht so eine korrekte Funktionalität der EZM (z. B. bei Wundheilung).5,22,25

 

Der Teufelskreis der Hautalterung22,25,26,42

ageing circle

 

Kurz gesagt ...

Hyaluronsäure ist ein Naturprodukt. Es ist überall im menschlichen Körper zu finden und für seine reibungslose Funktionalität unverzichtbar.22 Hyaluronsäure findet sich in unserer Haut, unseren Gelenken, unseren Augen und anderen Geweben, wo sie die Produktion von Kollagen fördert, den Feuchtigkeitsgehalt der Haut steigert, für Elastizität und Flexibilität sorgt und die Regeneration und Heilung der Haut beschleunigt.

Wie wirkt Hyaluronsäure in der Hautpflege?

Der Hauptanteil an Hyaluronsäure ist in unserer Haut zu finden – insgesamt befinden sich hier fast 50% der gesamten HA unseres Körpers.12 Hauptsächlich befindet sie sich im tiefen, unteren Bereich unserer Haut (Dermis), aber auch im äußeren, sichtbaren Bereich (Epidermis). Die HA in der Epidermis ist allerdings kurzlebig und bleibt nur 2 bis 3 Stunden bestehen, bevor sie zerfällt.11,12,22

Aus diesem Grund und weil HA durch ihr natürliches Vorkommen in der Haut ungiftig, nicht reizend und antiallergen ist, ist sie zweifelsohne ein vielversprechender Bestandteil von Hautpflegeprodukten.5

Wenn HA mit hohem Molekulargewicht (HMW-HA) in die Dermis unserer Haut injiziert wird, fördert sie die Verjüngung der Haut, indem sie sowohl die Hydration als auch die Aktivierung von Fibroblasten anregt.26 Sie kann auch Falten auffüllen: In diesem Fall wird die injizierte HA üblicherweise als „Dermalfiller“ bezeichnet und über mehrere Monate langsam absorbiert, wodurch lang anhaltende Ergebnisse erzielt werden.27,31

  • Da HA in der Haut schnell abgebaut wird, lassen sich durch ihre sogenannte „Vernetzung“, Dermalfiller mit höherer Stabilität und verbesserten mechanischen Eigenschaften gewinnen.12,22,27,28
    • Außerdem wird die Dynamik des Gesichts heutzutage wesentlich besser erhalten, indem innovative Vernetzungsmethoden angewendet werden. Mit diesen Methoden können Dermalfiller die natürliche Hyaluronsäure, die in unseren Körpern vorkommt, auch nach dem Vernetzungs- und Modifikationsprozess besser nachbilden.29
less than 24 hours

In Kosmetikprodukten wird vernetzte HMW-HA als Feuchtigkeitscreme eingesetzt, da sie nach dem Auftragen auf die Haut nicht absorbiert wird.5 Iielmehr bildet sie eine unsichtbare Schutzschicht auf der Hautoberfläche, die die Feuchtigkeit einschließt und zur Erhaltung der Haupteigenschaften junger, gesunder Haut beiträgt: Ebenheit, Elastizität und Spannung, wodurch die Sichtbarkeit feiner Linien und Falten verringert werden kann.28 
Das wurde in einer Studie nachgewiesen, die belegt, dass vernetzte HMW-HA in Kosmetikprodukten bessere Ergebnisse für die Hautqualität erzielt als nicht vernetzte HMW-HA und LMW-HA.28

speak to your doctor

Produkte mit Hyaluronsäure

Produkte, die HA enthalten sind mit unterschiedlichen Rezepturen zu finden und sind als Medikamente, medizinische Produkte oder Kosmetikprodukte registriert.5

Hyaluronsäure wird häufig als aktiver Inhaltsstoff in Schönheitsprodukten verwendet.5,32

  • Injizierbare HA-Gele werden eingesetzt, um Falten in dynamischen und statischen Bereichen zu verringern und die können helfen Wangen zu modellieren, Gesichtslinien und die Lippenform zu korrigieren sowie die Elastizität und Hydration der Haut von Gesicht, Händen, Hals und Dekolleté zu verbessern.
  • bei Cremes und Seren wirkt vernetzte HA als Schutzschicht für die Haut, um ihren Feuchtigkeitsgehalt aufrechtzuerhalten.
  • In Reinigungslösungen verbessert HA die Elastizität und Hydration der Haut vor dem Auftragen von Make-up.
  • In Make-up-Grundierungen bewirkt HA einen Teint, der den ganzen Tag über hydriert bleibt und bietet dabei Schutz gegen umweltbedingte Hautalterung

Anwendungsgebiete von Hyaluronsäure

Um altersbedingten Veränderungen der Hautqualität und des Hautbildes entgegenzuwirken, sind Hyaluronsäure-Injektionen eine attraktive Behandlungsoption. Hyaluronsäure kann in die Dermis unserer Haut gespritzt werden, um bestimmte Bereiche zu füllen oder zu hydratisieren. 

Dermalfiller aus Hyaluronsäure vs. Botulinumtoxin

Dermalfiller mit Hyaluronsäure sowie auch Botulinumtoxin finden breite Anwendung zur Behandlung von Falten.34 Zwischen diesen beiden Varianten bestehen allerdings wesentliche Unterschiede.