Skip to main content
Water Splash Background
Lettrine AH

Arten von Falten: Alterserscheinungen und vorzeitige Faltenbildung

Falten gehören zwar von Natur aus zum Altern, sind aber keineswegs der älteren Generation vorbehalten. Bei manchen von uns erscheinen Falten früher als bei anderen.50,59

  • Newsletter

Newsletter

Interessieren Sie diese Inhalten und möchten Sie die neuesten Informationen über Hyaluronsäure erhalten?

Ich bin damit einverstanden, exklusive Angebote und die neuesten Nachrichten von TEOXANE zu erhalten.

Finde einen Anwender in deiner Nähe

Bitte füllen Sie das Formular aus, um eine E-Mail mit allen notwendigen Informationen zu erhalten, wie Sie einen Arzt in Ihrer Nähe finden.

Pflichtfelder*

Ich bin damit einverstanden, exklusive Angebote und die neuesten Nachrichten von TEOXANE zu erhalten.

Arten von Falten

Übermäßige Sonneneinstrahlung und Lebensgewohnheiten wie Rauchen oder der Verzicht auf Sonnencreme machen das frühe Erscheinen von Falten wahrscheinlicher. Um sich wirksam gegen Falten zu schützen und sie zu bekämpfen, ist ein eingehendes Verständnis der verschiedenen Arten von Falten wichtig, die in unserer Haut auftreten können.50,59

Ursachen für Falten

Falten werden ausgelöst durch den Verlust von Elastin, Kollagen und Hyaluronsäure in unserer Haut. Unsere Haut wird allmählich dünner und trockener und verliert Elastizität – das, was einmal zur Erhaltung ihres jugendlichen Aussehens gedient hat.42,50,59

Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es für Falten?

Glücklicherweise gibt es viele verschiedene sichere und wirksame Möglichkeiten zur Faltenbehandlung, mit denen sich das Aussehen von Falten verbessern lässt.27,60
Die Art der Behandlung ist abhängig von der Ursache und Stärke der Falten, Ihrem Alter und persönlichen Vorlieben sowie der Erholungszeit und den Behandlungskosten.50

Folgende nichtinvasive Behandlungsmöglichkeiten (bei denen der Körper nicht wie bei chirurgischen Eingriffen aufgeschnitten wird) zur Faltenglättung gibt es:50,59-65

  • Botulinumtoxin
  • Dermalfiller
  • Laserbehandlungen
  • Chemische Peelings
  • Mesotherapie und Mesolift
  • Kryotherapie
  • Kosmezeutika

Mimikfalten

Was sind Mimikfalten?

Gesichtsmuskeln unterscheiden sich von allen anderen Muskeln dadurch, dass sie direkt an der Haut ansetzen, was unsere Mimik erst möglich macht.
Mimikfalten sind das Ergebnis sich wiederholender Bewegungen der Gesichtsmuskeln, durch die nach und nach die Elastizität abnimmt und Falten entstehen.
Unter anderem können Lächeln, Stirnrunzeln und Zwinkern das Erscheinen von Mimikfalten auf dem Gesicht bewirken.42,56,66

Verschiedene Arten von Mimikfalten

Zur Beschreibung von Mimikfalten finden sich sehr kreative Ausdrücke: Krähenfüße, Marionettenlinien, Strichcodelinien usw.

Es gibt unter anderem folgende Mimikfalten, geordnet nach dem Bereich, in dem sie auftreten:42

  • Nasolabialfalten (Lachfalten)
  • Glabellafalten (oder Zornesfalten)
  • Periorbital Falten (Krähenfüße)
  • Stirnfalten
  • Nasenfalten (Falten, die auf dem Nasenrücken erscheinen und auch „Bunny Lines“ genannt werden, nach dem typischen Nasenzucken bei Kaninchen)
  • Periorale Falten (Lippenfalten, Raucherfalten oder Strichcodefalten)

Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es für Mimikfalten?

Gegen diese Falten lässt sich kaum etwas unternehmen, es sei denn, Sie beschließen, vollständig auf Gesichtsausdrücke zu verzichten.
Mimikfalten werden je nach betroffenem Bereich unterschiedlich behandelt. Krähenfüße lassen sich am besten mit Botulinumtoxin behandeln, während für Lippenfalten Dermalfiller am besten geeignet sind.66

Auch chemische Peelings und Laserbehandlungen können zur Verbesserung der Hautqualität in diesen Bereichen geeignet sein und Fältchen und Falten lindern.50

Verbesserung der Hautqualität

Für das Gesamtbild Ihrer Haut ist das Erzielen einer besseren Hautqualität ebenso wichtig wie die Faltenbehandlung. Behandlungsmethoden wie Mesotherapie und Skinbooster tragen zu einer gesunden und jugendlichen Konsistenz der Haut bei und sorgen für bessere Hydrierung, um die allgemeine Hautqualität zu verbessern.97,98,100

Diese Methoden stellen ideale Ergänzungen zu anderen nichtinvasiven Faltenbehandlungen dar, die bereits erwähnt wurden.98,65,48

Was sind die häufigsten Anzeichen der Hautalterung bei jungen Frauen?26,50,54,58,60,92

Schon mit Mitte Zwanzig können sich erste Anzeichen der Hautalterung bemerkbar machen:

  • Unsere Haut zeigt die ersten Anzeichen von Trockenheit.
  • Zarte Linien bilden sich im Gesicht, meistens im Bereich der Brauen und der Augen.
  • Die Kollagenproduktion nimmt ab, und damit auch die Hautelastizität.
  • Später werden diese Linien zu voll entwickelten Falten.

Falten sind nicht gleich als solche zu erkennen, so dass oft vergessen wird vorzubeugen.
Allerdings können diese Anzeichen von Mensch zu Mensch unterschiedlich stark ausgeprägt sein, je nach Genen und Lebenswandel.

Welches Alltagsverhalten beugt den Anzeichen der Hautalterung vor?

Drei Faktoren sind maßgeblich für die Hautalterung verantwortlich:52

  1. Ultraviolette Strahlung (UV)
  2. Rauchen
  3. Umweltverschmutzung

Um Ihre Haut vor frühzeitiger Alterung zu schützen, sollten Sie folgende wichtige Schritte in ihre alltägliche Routine aufnehmen:

  • Nicht (oder nur wenig) rauchen
  • Gründliche Reinigung, Tonisierung und Befeuchtung der Haut täglich morgens und abends
  • Alterung im Augenbereich durch Anwendung von Augencremes minimieren
  • Cremes und Seren immer mit nach oben gerichteter Bewegung auftragen
  • Das Gesicht massieren
  • Übungen/Gymnastik für das Gesicht durchführen
  • Mindestens 6 bis 7 Stunden täglich schlafen
  • Schlafen auf dem Rücken vermeidet Schlaffalten, die zu permanenten Falten werden können.
  • Wenn möglich, einen Kopfkissenbezug aus Seide verwenden
  • Ernähren Sie sich ausgeglichen und gesund und trinken Sie viel.
  • Nicht zu viel Kaffee trinken
  • Alkohol in Maßen genießen
  • Regelmäßige körperliche Betätigung

Wie altert die Haut?

Die Haut dient als Schutzbarriere zwischen den inneren Organen unseres Körpers und der Außenwelt. Sie besteht aus mehreren Schichten, darunter tiefer liegende Schichten, die nicht zu sehen sind.

Ästhetische Behandlungen mit Hyaluronsäure

Hyaluronsäure (HA) ist ein aktiver Hautpflegewirkstoff, der häufig in Schönheits- und Kosmetikprodukten verwendet wird, weil sie Feuchtigkeit speichert und ein Polster schafft, um das Aussehen alternder Haut zu verbessern.5