Skip to main content
Water Splash Background
Lettrine AH

Welche Vorteile hat Hyaluronsäure?

Die Vorteile von HA für Hautpflege und Gesundheit sind mannigfaltig. Sie ist in Haut, Gelenken, Augen und Bindegewebe zu finden und ihre wichtigste Funktion ist ihre sehr hohe Wasserbindungskapazität.8-12

  • Newsletter

Newsletter

Interessieren Sie diese Inhalten und möchten Sie die neuesten Informationen über Hyaluronsäure erhalten?

Ich bin damit einverstanden, exklusive Angebote und die neuesten Nachrichten von TEOXANE zu erhalten.

Finde einen Anwender in deiner Nähe

Bitte füllen Sie das Formular aus, um eine E-Mail mit allen notwendigen Informationen zu erhalten, wie Sie einen Arzt in Ihrer Nähe finden.

Pflichtfelder*

Ich bin damit einverstanden, exklusive Angebote und die neuesten Nachrichten von TEOXANE zu erhalten.

Vorteile von Hyaluronsäure

In unserer Haut ist Hyaluronsäure in großen Mengen in der extrazellulären Matrix (EZM) vorhanden.  Wegen ihrer außergewöhnlichen Fähigkeit zur Bindung von Wassermolekülen ist HA sehr wichtig für die Aufrechterhaltung der Struktur und des Volumens der Haut. Gemeinsam bilden Kollagen, Elastin und HA das Grundgerüst der Haut, das für Struktur, Oberflächenbeschaffenheit und Tönung sorgt.17,22

Hyaluronsäure spielt außerdem eine Rolle bei der Wundheilung. In den Gelenken findet sich HA im Knorpel und der Gelenkflüssigkeit, wo sie sowohl als Schmiermittel als auch als „Stoßdämpfer“ fungiert.10,22

Hyaluronsäure in der Hautpflege

Während wir älter werden, dehydriert unsere Haut und die Kollagen- und Elastinfasern verlieren ihre Struktur. Dies führt zum Verlust von Volumen und zur Entstehung von Falten, die ein übliches Anzeichen gealterter Haut darstellen.1,17,42

 

HA trägt dazu bei, Falten zu verringern und die Hautgesundheit zu verbessern.

 

Hyaluronsäure versorgt unsere Haut kontinuierlich mit Feuchtigkeit, indem sie bis zum 1.000-Fachen ihres eigenen Gewichts an Wasser bindet. Sie ist die einzige biologische Substanz, die diese Menge an Wasser aufnehmen kann. Eines der Kennzeichen jugendlicher Haut ist in der Tat ihr Feuchtigkeitsgehalt, der sie glatt, straff und gesund aussehen lässt. Mit dem Alter nimmt die Fähigkeit unserer Haut zur Produktion von HA ab: Unsere Haut verliert Feuchtigkeit, wodurch Straffheit und Elastizität abnehmen.11,13,17,19,42,43

Hyaluronsäure spielt außerdem eine gewichtige Rolle bei der Reduzierung von oxidativen Schäden an unserer Haut, bedingt durch interne und auch externe Faktoren, z. B. den täglichen umweltbedingten Kontakt mit Schadstoffen und – ganz besonders – UV-Strahlung (auch als „Lichtalterung“ bezeichnet).19

HA verbessert das Aussehen „lichtgealterter“ Haut in erster Linie durch die Verringerung des Feuchtigkeitsverlusts der Epidermis. Die Hautalterung wird außerdem durch hormonelle Veränderungen beeinflusst: Die abnehmende Produktion von Sexualhormonen wie z. B. Östrogen kann zur Zersetzung des Kollagens führen, dies hat wiederum Trockenheit, den Verlust von Elastizität und Faltenentstehung zur Folge.43HA-Filler der neueren Generation wurden eigens so entwickelt, dass sie sich den Bewegungen und der Dynamik unseres Gesichts anpassen.
Sie bewirken unmittelbar Faltenreduktion, eine Wiederherstellung von Gesichtsvolumen und können zur Neumodellierung der Gesichtskonturen dienen.29

Dank ihrer Fähigkeit zur Stimulierung der Kollagenproduktion und ihrer hervorragenden Fähigkeit zur Wasserbindung hält Hyaluronsäure außerdem die Haut glatt, straff und gut hydriert.22

Hyaluronsäure in der Medizin

Weil sie in so vielen Bereichen des Körpers vorhanden ist, wurden bereits zahlreiche medizinische Anwendungen für Hyaluronsäure entdeckt.
Zu den Anwendungsgebieten gehören folgende:44

 

  • Durch die Zugabe von HA während chirurgischer Eingriffe kann eine Narbenbildung verhindert werden.
  • Positive Wirkung auf die Wundheilung
  • Behandlung von Osteoarthritis des Knies und rheumatoider Arthritis
  • Behandlung von Linsentrübungen
  • Wirkstoffabgabe auf verschiedenen Verabreichungswegen, wie z. B. ophthalmisch, nasal, pulmonal, parenteral, topisch

Was ist Hyaluronsäure

Hyaluronsäure. Sie haben im Internet darüber gelesen. Sie haben Werbung in Zeitschriften und im Fernsehen gesehen. Und Sie haben diesen Begriff auf Produkten in Ihrer Apotheke und Ihrem Schönheitssalon gelesen ... aber was genau ist eigentlich Hyaluronsäure?
Und noch wichtiger: Was kann Hyaluronsäure für Sie tun?

Behandlungen mit Hyaluronsäure

HA-Injektionen sind eine gute Behandlungsmöglichkeit für altersbedingte Veränderungen der Beschaffenheit und des Aussehens der Haut. Hyaluronsäure kann in die Dermis der Haut injiziert werden, um bestimmte Bereiche aufzufüllen und zu straffen.

RHA® Serum

Sichtbare Veränderungen in 14 Tagen

RHA® Serum